Lettland 2007
Euro-Viking
 

Jugend für Europa

 

1500 junge Leute werden in Etappen Europa friedlich erobern,
sich begegnen und ihre Kulturen kennenlernen.
Sie zeigen durch dieses symbolträchtige Projekt auf, wie die Jugend das gesellschaftliche, politische und soziale Leben und die Umwelt Europas hautnah nachvollzieht.

2005 startete Euro-Viking mit 40 jungen Menschen aus 7 Nationen
in Wismar und segelten nach Polen.
2006 wurden die Küsten Litauens, Lettlands und Estlands „erobert".

Jugend für Europa

  Jugend für Europa  

 

Das Leben der Wikinger

 
 
Karte Europa
 
 

Im 9. und 10. Jahrhundert, die Reisen mit ihren Schiffen an den Küsten und auf den Flüssen Europas. Die Eroberung und Besiedlung neuer Regionen, sowie der Aufbau von Handelsbeziehungen bilden den historischen Hintergrund.
Euro-Viking  will mit Nachbauten der Wikingerschiffe die alten Routen in Europa befahren.
Euro-Viking  sind bisher 15 Partnerorganisationen aus 10 Ländern.  Weitere Partner sind willkommen.

 
 
Auf hoher See
 
 
 

 Jugend für Europa.de
Euro-Viking.com
Prospekt

 
 
 
logo

Alte Schule Jugendreisen

 
Die Schiffe der Alten Schule sind dabei.   "Euro-Viking"